Andreas Hoppmann Gemälderestaurator
Konservierung und Restaurierung historischer und zeitgenössischer Kunst.



Wir sprechen von der Aura eines Kunstwerks, und doch ist das, was wir vor uns haben, Material und als solches verletzlich, veränderbar und zerstörbar. Die besondere Ausstrahlung, die über die künstlerische Qualität des Werks hinausgeht, ist fast unbegreiflich. Ihre Voraussetzung ist Authentizität, und manchmal erfahren wir erst durch ihren Verlust, wovon sie mitgetragen wurde, nämlich von einer Vielzahl vermeintlicher Nebensächlichkeiten.

Spektrum


Das Spektrum reicht von Tafelbildern des 14. Jahrhunderts bis zur Kunst der Gegenwart. Die Malerei der klassischen Moderne und Arbeiten der zeitgenössischen Kunst bilden darin einen Schwerpunkt. Der Umgang mit hochsensiblen Oberflächen ist uns vertraut.

Auftraggeber sind Museen, Galerien, Auktionshäuser, Privatsammlungen, Künstler, Kirche und Denkmalpflege. Referenzen auf Anfrage.

KÜNSTLERLISTE

20. und 21. Jahrhundert

Vito Acconci, Max Ackermann, Joseph Albers, Kai Althoff, Getulio Alviani, Arman, Georg Baselitz, Willi Baumeister, Hermann Bartels, Joseph Beuys, Hubert Berke, Max Bill, Ola Billgren, Alexandra Bircken, Norbert Bisky, Julius Bissier, Heiner Blumenthal, Bram Bogart, Britta Bogers, Leno Bonto, Vaclav Bostic, Francis Bott, Peter Brüning, Gernot Bubenik, R. Buckminster-Fuller, Michael Buthe, André Butzer, Hans Adolf Bühler, Antonio Calderara, Heinrich Campendonk, Christo, Lovis Corinth, Rudolf de Crignis, Walter Dahn, Karl Fred Damen, Maurice de Vlaminck, Sonja Delaunay-Terk, Walter Dexel, Otto Dix, Biljana Djurdjevic, Alexander Drewin, Peter Duka, Bruno Erdmann, Max Ernst, Shen Fan, Rainer Fetting, Lucio Fontana, Otto Freundlich, Peter Frie, Katharina Fritsch, Günter Fruhtrunk, Heinz Gappmayr, Winfred Gaul, Rupprecht Geiger, Willi Geiger, Poul Gernes, Raimund Girke, Hansjörg Glattfelder, Hermann Goepfert, Bruno Goller, Markus Golz, Natalija S. Gontscharowa, Josse Goossens, Gotthard Graubner, Alan Green, Boris Grigoriev, Jon Groom, Loic Le Groumellec, Keith Haring, Hans Hartung, Mary Heilmann, Werner Heldt, Barbara Hepworth, Georg Herold, André Heurtaux, Carl Hofer, Gerhard Höhme, Adolf Hölzel, Heinrich Hörle, Leiko Ikemura, Bruno Jakob, Julia Jansen, Alexej von Jawlensky, Sergej Jensen, Donald Judd, Wassily Kandinsky, Anish Kapoor, Edward Kienholz, Konrad Klapheck, Paul Klee, Yves Klein, Imi Knoebel, Dore Koch-Stetter, Reinhold Köhler, Helmut Kolle, Piotr Kontchalowsky, Jannis Kounellis, Frantisek Kupka, Manfred Kuttner, Tadaaki Kuwayama, Henning Kürschner, Michail Larionow, Walter Leblanc, Daniel Lezama, Lena Liv, Adolf Luther, Markus Lüpertz, Rory MacArthur, Heinz Mack, Kasimir Malewitsch, Piero Manzoni, Brice Marden, Joseph Marioni, Marwan, Ilja Maschkow, Michail Matjuschin, Toni May, Stefan Melzl, Klaus Merkel, Manfred Mohr, Horst Münch, Gabriele Münter, Ernst Wilhelm Nay, Christa Näher, Aurelie Nemour, Josef Neuhaus, Mario Nigro, Albert Oehlen, On Kawara, Walter Ophey, Julian Opie, Wolfgang Paalen, C. O. Päffgen, Blinky Palermo, A. R. Penck, Manfred Pernice, Francis Picabia, Otto Piene, Sigmar Polke, Jackson Pollock, Yves Popet, Norbert Prangenberg, Franz Radziwill, Anton Raederscheidt, Tobias Rehberger, Peter Reichenberger, Pedro C. Reis, Gerhard Richter, Bridget Riley, Robert Rotar, Dieter Roth, Michel Rouillard, Karl-Peter Röhl, Hermann Röseler, Antonio Saura, Peter Schmersal, Adrian Schiess, Richard Serra, Bernhard Schultze, Emil Schumacher, Karl Schmidt-Rottluff, Jan Schoonhoven, Kurt Schwitters, Séan Shanahan, Matija Skurjeni, Max Slevogt, Jesús Rafael Soto, Pierre Soulage, René Spitzer, Antonio Tapies, Paul Thek, David Thorpe, Frederic Mathys Thursz, Fred Thieler, Michael Toenges, Peter Tollens, Luis R. Tomasello, Joaquin Torres Garcia, Niele Toroni, Leif Trenkler, Hann Trier, Nina Tryggvadottir, Richard Tuttle, Cy Twombly, Günther Ücker, Maurice Utrillo, Victor Vasarely, Ben Vautier, Michael Venezia, Eberhard Viegener, Dieter Villinger, Thomas Virnich, H. R. v. Volkmann, Cosima von Bonin, Andy Warhol, Andor Weininger, Franziskus Wendels, Tom Wesselmann, Fritz Winter, Gert H. Wollheim, Penny Yassour, Yu-ichi Inoue, Jerry Zeniuk, Zhou Tiehai, John Zinsser u. a.

19. Jahrhundert

Caspar Beckenkamp, Wilhelm Busch, Arthur Gilbert, Louis Grünler, Georges Lemmen, Franz und Carl Müller, Adelstern Normann, Julius Schrader, T. Schütz, Carl Graf von Spreti, Josef Wopfner u. a.

17. und 18. Jahrhundert

Pieter Claesz, Aelbert Cuyp, Pieter Cuyp, Gerard Dou, Jan Fyt, Geldorp Gortzius, Jakob Philipp Hackert, Jan van der Heyden, Meindert Hobbema, Johann Hulsmann, Jacob Jordaens, Gerhard von Kügelgen, Cornelis Schut, Frans Snyders, David Teniers, Rosa da Tivoli, Jan de Wet, Januarius Zick u. a.

14. bis 16. Jahrhundert

Bartholomäus Bruyn, Giampietrino, Lukas Cranach Werkstatt, Simone Martini, Meister des Kirchsahrer Altars, Meister von Linnich u. a.
VERÖFFENTLICHUNGEN UND VORTRÄGE
"... wollen wir mit unserem Gast unter anderem darüber nachdenken, ob die Restaurierung von Kunstwerken ein künstlerischer Prozess ist."
Tischgespräch in Kolumba, Kunstmuseum des Erzbistums Köln, am 3. Nov. 2011, mit Stefan Kraus und Ulrike Surmann

Restauriert und neu entdeckt – ein bedeutendes Triptychon des Kölner Spätmittelalters (Meister des Kirchsahrer Altars)
Mit Astrid Gielow, Vortrag in der Reihe Kunstbewusst, Freunde des Wallraf-Richartz-Museum und des Museum Ludwig e.V., Köln, 05.02.2015

Und sie bewegen sich doch! Flüssige Ölfarbschichten in zeitgenössischen Gemälden
Mit Jenny Schulz, Vortrag im Rahmen der Tagung des VDR: Die Vergänglichkeit des Materials, 18.-19. Nov. 2011

Zeitgenössische Kunst und Restaurierungstheorie Beitrag zur Podiumsdiskussion der Fachhochschule Köln im Programm der Exponatec Cologne 2006
In: "Authentizität: Wert, Prozess, Fiktion", Publikation anlässlich der gleichnamigen Tagung (Berlin, 26-30. April 2006) im Rahmen des Fachschaftenprogramms des Cusanuswerks - Bischöfliche Studienförderung, Berlin 2006
Wasserschaden an einem Gemälde von Max Bill
Mit Astrid Schubert in: Beiträge zur Erhaltung von Kunst- und Kulturgut, Heft 1.2005, Bonn 2005

Das Triptychon des Hochaltars – Restaurierungsdokumentation
In: Gisbert Knopp, Die Altargemälde der Spätnazarener in der Kirche St. Remigius in Bonn, Arbeitsheft der rheinischen Denkmalpflege 56, Worms 2002

Zur Restaurierung des Gemäldes «Atelierinterieur mit Fingerhut» von Karl Schmidt-Rottluff
In: Silke Bettermann und Michael Ladenburger, Zwischen Musik und Malerei, Der Beethovenforscher Max Unger und seine Freundschaft mit Karl Schmidt-Rottluff, Veröffentlichungen des Beethovenhauses - Ausstellungskataloge Band 8, Bonn 2000

Einige verfeinerte Instrumente und Verfahrensweisen für die Gemälderestaurierung
In: Zeitschrift für Kunsttechnologie und Konservierung Jahrgang 6/1992, Heft 1, Worms 1992

BESETZUNG

Andreas Hoppmann
Ausbildung in den 1980er Jahren bei Winfried Heiber (freiberuflich im Raum Köln) und Hans Brammer (Staatl. Kunstsammlungen Kassel), zwei Pioniere der modernen Restaurierung und großartige Lehrer.

1985 bis 1994 Mitarbeit bei Winfried Heiber.

1994 Gründung der eigenen Werkstatt in Köln-Ehrenfeld.
Dipl. Rest. Jenny Schulz
Studium an der FH-Köln, 2008 Diplom (Thema der Diplomarbeit: "Flüssige Ölfarbschichten" in zeitgenössischen Gemälden, Untersuchung zu Ursachen – Möglichkeiten der Restaurierung am Beispiel des Werkes "Harvest" (1993) von Otto Piene).

Seit 2008 freie Mitarbeiterin der Werkstatt von Andreas Hoppmann

2012/13 Fellowship an der Tate Gallery London.

Freie Mitarbeit für Museen im In- und Ausland.
Andreas Hoppmann
Lichtstraße 28
50825 Köln

Tel/Fax: 49 (0) 221 59 55 100
Mobil: 49 (0) 160 95 40 96 03
post@andreas-hoppmann.de

Foto: Veit Landwehr
Design und Website: Hugo Hoppmann

IMPRESSUM



Angaben gemäß § 5 TMG
Andreas Hoppmann
Lichtstraße 28
50825 Köln
Tel/Fax: 49 (0) 221 59 55 100
Mobil: 49 (0) 160 95 40 96 03
post@andreas-hoppmann.de

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

HAFTUNG FÜR LINKS
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

DATENSCHUTZ
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.